Land Thüringen fördert Sportstätten im Landkreis Gotha

0
533

„Über den Zustand von Turnhallen und Sportplätzen informiere ich mich regelmäßig vor Ort. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, mich für Investitionen in den Schul- und Breitensport im Landtag einzusetzen. Wir haben umfangreiche Fördermaßnahmen bewilligt“, erläutert der Landtagsabgeordnete Dr. Werner Pidde den aktuellen Stand im Thüringer Sportstättenbau.

Über mehr als 1,12 Mio Euro können sich alleine drei Sportstätten aus dem Landkreis freuen: Der Ersatzneubau der Sporthalle in Neudietendorf erhält 589.000 Euro Zuschuss vom Land, um den rund 3,5 Mio Euro teuren Neubau realisieren zu können. Zum kommenden Schuljahr soll das Gebäude mit einem barrierefreien Sozialtrakt, neuen Umkleiden, einem modernen Sanitärbereich und einer umweltfreundliche Pelletheizung fertig sein. Zur Sanierung und Erweiterung des Gebäudes am Törpe-Sportplatz in Gotha stehen 2018 185.200 Euro zur Verfügung. Die Einfeldsporthalle in Friemar erhält für einen Ersatzbau bis 2020 in Summe 348.577 Euro.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT