Neue Grünflächen in der Ohrdrufer Straße in Gotha

0
174

Die Arbeiten an Gothas südlicher Ausfallstraße Richtung Autobahn gehen nach Angaben der Gothaer Stadtverwaltung voran. Neben der Gewegsanierung wurden auch neue Grünflächen angelegt.

Seit Oktober vergangenen Jahres wird in der Ohrdrufer Straße der östliche Gehweg und die Straßenbeleuchtung erneuert. Im Zuge der Arbeiten wurden auch gepflasterte Flächen in Grünflächen umgewandelt, so dass nun an zwei Stellen etwas mehr Grün in dieser Straße zu sehen ist. Auf den Flächen wurde Platz für drei Laubbäume geschaffen. Es wurden mittelkronige Stadtlinden Tilia cordata „Greenspire“ von der Tiefbaufirma Ludwig aus Emleben, die auch die Tiefbauarbeiten im Auftrag der Stadt Gotha durchführt, gesponsert und gepflanzt.

Die entstandenen zwei Grünflächen werden noch mit einer Blumenmischung für Hummeln und Bienen eingesät. Die Blumenmischung wird von den Mitarbeitern des Garten-, Park- und Friedhofsamtes gespendet.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT