Powervolles Quartett spielt Southern Rock

0
587

Eine überwältigende Show mit Elizabeth Lee’s Cozmic Mojo – extra aus den USA angereist – erwartet Sie am Donnerstag, den 27. April auf der Schlachthofbühne im The Londoner.

Wer auf der Suche nach außergewöhnlichem Southern Rock aus Texas ist, der sollte Elizabeth Lee’s Cozmic Mojo in keinem Fall verpassen.

Originalität ist in der heutigen virtuellen Musikzeit nahezu ausgestorben, da ist es nur gut, dass es Cozmic Mojo gibt, deren einzigartiger Sound und ehrliche Musik wieder Leben in die Bude bringt.

Cozmic Mojo schreiben Individualität in Großbuchstaben. Das powervolle Quartett begeistert Publikum und Journalisten gleichermaßen, mit kreativen Songs und einer außergewöhnlichen Bühnenshow.

Neben nicht zu verkennenden Einflüssen texanischen Southern Rocks und Blues lassen sich auch immer wieder einige Spritzer Soul, Gospel, Funk und Psychedelic Folk Rock ausmachen. Frontfrau Elizabeth Lee ist eine charismatische Persönlichkeit, die zusammen mit ihrer Band, eine elektrisierende Spannung auf der Bühne entstehen lässt, egal ob eigene Songs oder mal eine Covernummer.

Ihre Live-Show verspricht eine Mixtur aus Sheryl Crow, Janis Joplin, den White Stripes, Bonnie Raitt und den Black Keys und hinterlässt gerne ein begeistertes Publikum.

Erleben Sie Elizabeth Lee’s Cozmic Mojo hautnah am Donnerstag, den 27. April, um 21 Uhr auf der Schlachthofbühne. Einlass ist ab 19 Uhr und das Londoner öffnet wie gewohnt um 18 Uhr. Karten sind an der Abendkasse für 18,00 Euro und im Vorverkauf für 15,00 Euro erhältlich. Der Vorverkauf ist direkt im The Londoner oder bei der Firma Pinnow am Hauptmarkt in Gotha möglich.

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT