Straßenmusik im Versicherungsmuseum

0
630
Bohdan Kozhushko | Fotorechte: Pressefoto, o.A.

Ein Repertoire gefüllt mit Werken von Johann Sebastian Bach, George Gershwin oder klassischer Filmmusik bietet der ukrainische Akkordeonspieler Bohdan Kozhushko seinen Zuhörern am 12. September ab 20 Uhr im Gothaer Versicherungsmuseum E.W. Arnoldi. Mit dieser Musik ist Bohdan auch als Straßenmusikant unterwegs, sehr zur Freude vieler Menschen, die ihm begegnen. Der aus Lviv (Lemberg) stammende Musiker ist ein junger Virtuose an diesem, für klassische Musik, ungewöhnlichen Instrument. Mit flinken Fingern interpretiert er Werke, wie die vier Jahreszeiten von Vivaldi, und zeigt dem Publikum stets seine Leidenschaft für die Musik.

Termin: 12. September, 20.00 Uhr
Ort: Deutsches Versicherungsmuseum E.W. Arnoldi, Bahnhofstraße 3A, Gotha
Tickets: VVK 16 € in der Tourist-Information Gotha/Gothaer Land, Hauptmarkt 33 in Gotha, in sämtlichen Vorverkaufsstellen des Ticketshop Thüringen oder unter www.ticketshop-thueringen.de
Abendkasse 18 € im Deutschen Versicherungsmuseum E.W. Arnoldi

Drittes Konzert der SERENADE am 28. November 2017, 20.00 Uhr mit Vocalband niniwe

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT