Sturm treibt Müll durch Gothas Straßen

0
615
Fotos: Stadtverwaltung Gotha

Gotha (red/mm, 18. Februar). Trotz wirbelnden Stürmen solle Gotha nicht aussehen wie „Vom Müll verweht“, wünscht die Stadtverwaltung und bittet die Bevölkerung, die Entsorgung von Gelben Säcken und deren Inhalten nicht dem Wind zu überlassen.

Auch für die bevorstehenden Tage sei mit weiteren Stürmen in Thüringen zu rechnen. OB Knut Kreuch wandte sich an alle Bürgerinnen und Bürger und bat mitzuhelfen, verstreuten Müll aufzulesen und ordnungsgemäß zu entsorgen. Die Stadtwirtschaft Gotha und der City-Service der Stadt Gotha seien unablässig unterwegs, um Müll zu beseitigen.

Wer große Mengen Müll eingesammelt habe, könne dieses bei Bürgermeister Ulf Zillmann unter 03621 222 500 melden, damit dieser Müll durch den City-Service abholen werden kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT