Gothaer Rückkehrer wird Geschäftsführer der Badbetreibung Gotha GmbH

0
2471
Foto: Stadtbad Gotha

Gotha (red/mm, 18. Februar). Ab 1. April 2022 übernimmt der 29-jährige Carsten Pferner die Geschäftsführung der Badbetreibung Gotha GmbH. Der in Gotha aufgewachsene Diplom-Bäderbetriebsmanager kehrt nach Stationen in Bitburg, Waxweiler, Gunderath und Neresheim nun in die Residenzstadt zurück.

In Neresheim war Carsten Pferner seit 2017 Betriebsleiter des Hallen- und des Freibades.

Foto: Uwe-Jens Igel

„Ich spielte schon lange mit dem Gedanken, wieder in die Heimat zurückzukehren. Hier begann meine Leidenschaft fürs Schwimmen und hier traf ich meine Entscheidung, den Beruf des Fachangestellten für Bäderbetriebe zu ergreifen, was ich aber hier nicht konnte. Ich habe viele Bäder gesehen, Erfahrungen gesammelt und die Ausbildung zum Bäderbetriebsmanager gemacht. Dieses Wissen und die Erfahrungen werde ich jetzt mit voller Begeisterung und Leidenschaft für das Stadt-Bad Gotha und das Freibad Gotha nutzen“, umreißt Carsten Pferner seine Motivation für die herausfordernde Aufgabe als neuer Geschäftsführer der Badbetreibung Gotha GmbH.

Carsten Pferner ist verheiratet und Vater eines Kindes.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT