Thüringens Innenminister Georg Maier: Feiern Sie Silvester mit Rücksicht!

0
273
Georg Maier. Foto: TMIK/Torsten Stahlberg

Thüringens Minister für Inneres und Kommunales, Georg Maier, der in Friedrichroda im Landkreis Gotha wohnt, ruft vor dem Jahreswechsel 2020 alle Bürgerinnen und Bürger des Freistaates dazu auf, besonnen, umsichtig und im engsten Familienkreis Neujahr zu feiern.

„Halten Sie sich an die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen und verzichten Sie auf das Abbrennen von Pyrotechnik jedweder Art“, betont der Innenminister und weiter: „Es ist wichtig, dass wir uns gerade jetzt zurücknehmen und uns solidarisch mit den vielen Helferinnen und Helfern in den Gesundheitseinrichtungen und den Rettungs-, Einsatz- und Polizeikräften zeigen. Sie alle machen ihren Dienst, oftmals an der Belastungsgrenze. Hierfür gebührt ihnen Dank und Hochachtung“, so Maier. Böllerverbote, Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, so der Minister, dienen vor allem dazu, den Krankenhäusern und Intensivstationen die dringend erforderlichen Kapazitäten für eine optimale Behandlung ihrer Patientinnen und Patienten zu geben.

„Ein besonnenes, ruhiges und leises aber dennoch nicht weniger feierliches Silvesterfest ist Ausdruck unser aller Unterstützung und Wertschätzung an diejenigen, die für uns tagtäglich ihren Dienst tun“, bekräftigt Innenminister Georg Maier und wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern einen guten Start ins neue Jahr 2021.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT