„Trotzdem und gerade jetzt!“ – Heiterer Leseabend mit Hey, Wein und Musik  

0
473

Gotha (red, 24. August). Die Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ präsentiert zum Ausklang des Sommers eine Lesung der besonderen Art, nämlich gänzlich im Freien und damit  als „Open Air“-Ereignis.

„Dieser manchmal sehr sorgenvollen und ernsten Zeit der Corona-Pandemie wollen wir mit Humor und einem stimmungsvollen Abend entgegnen“, freut sich Nicole Strohrmann als Leiterin der Einrichtung auf diese Veranstaltung.

Unter dem Motto „Trotzdem und gerade jetzt!“ liest am 9. September (Mittwoch) um 18 Uhr Matthias Hey, Gründungsmitglied des Freundeskreises der Stadtbibliothek, Texte u. a. von Ephraim Kishon und Heinz Erhardt, geht aber auch an der einen oder anderen Stelle humorvoll mit diesen bewegten Zeiten und dem Publikum um.

Musikalisch begleitet wird er vom „Heurigen-Duo“ mit Horst Gröner und Rainer Eichhorn, für jeden Gast spendiert Matthias Hey außerdem ein Glas besten italienischen Rotwein.

Die Lesung findet im Innenhof der Stadtbibliothek mit Zugang über den Parkplatz Philosophenweg und damit komplett unter freiem Himmel statt, auf die Hygienebedingungen wird selbstverständlich geachtet.

Die Lesung kann deshalb auch nur mit begrenzter Platzanzahl und Voranmeldung besucht werden, kostenfreie Karten hält ab sofort die Stadtbibliothek und das Bürgerbüro HEYLife am Hauptmarkt bereit. Am Ende der Veranstaltung bittet Hey um eine Spende für den Freundeskreis.

„Wir kennen natürlich das Risiko einer Open-Air-Veranstaltung und die mögliche Absage bei Dauerregen, hoffen aber auf schönes Wetter und einen trockenen Abend“, so Nicole Strohrmann. Da es in den Abendstunden oftmals bereits recht kühl sein kann, bittet sie um entsprechende Kleidung und freut sich mit dem Team der Stadtbibliothek auf alle Besucherinnen und Besucher.

Achtung: Bitte bringen Sie zur Veranstaltung unbedingt einen Mund-Nasen-Schutz mit!

 

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT