Ein weiterer Schritt zurück in die Normalität – Erweiterung der Serviceangebote der Stadtbibliothek ab 1. September 2020

0
245
Stadtbibliothek Gotha. Foto: Wikipedia 2015

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Stadtbibliothek seit Mai lediglich unter eingeschränkten Bedingungen geöffnet. Ab September werden nach Angaben der Stadtverwaltung weitere Bereiche für die Besucher zugänglich gemacht und Sitzmöglichkeiten unter Einhaltung der Abstandsregeln geschaffen.

Das beliebte Lesecafé und weitere Bereiche werden für eine begrenzte Personenanzahl zugänglich sein. Der Zugang zur Lernwelt, die Still- und Internetarbeitsplätze sowie Sitzmöglichkeiten in der Kinderwelt stehen teilweise wieder zur Verfügung.

Die Stadtbibliothek hält sich dabei an die vorgegebenen Zugangsbeschränkungen von maximal 40 Personen und achtet strikt auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen. So ist weiterhin der Zugang nur mit einem Mund-Nasen-Schutz möglich. Besucher, die Symptome einer COVID-19-Erkrankung oder Erkältungssymptome aufweisen, haben keinen Zutritt zur Bibliothek.

Die Rückgaben sind ausschließlich über den Rückgabeautomaten im Foyer der Stadtbibliothek möglich. WLAN steht ebenfalls wieder zur Verfügung. Für alle getroffenen Maßnahmen bittet die Stadtbibliothek um Verständnis.

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Heinrich Heine:

·         Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 18 Uhr
·         Donnerstag von 10 bis 19 Uhr
·         Samstag von 10 bis 13 Uhr

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT