Zwei Sonderausstellungen in der GutsMuths-Gedächtnishalle

0
367

Die GutsMuths-Gedächtnishalle Schnepfenthal berichtet:

Die GutsMuths-Gedächtnishalle Schnepfenthal zeigt vom 23.04. bis 22.05.2022; Di. 10 – 13, Mi. 13 – 17, So. 14 – 17 Uhr:

„8 Stifte sortiert”
Die farbenfrohe Kunst von Susanne Wawra
Von der Absolventin der Salzmannschule Schnepfenthal zur Künstlerin in Dublin

Susanne Wawra ist eine ehemalige Absolventin der Salzmannschule, die in Dublin am National College of Art and Design Kunst studiert hat. In ihrer Schulzeit war sie in der Kunst AG bei Günther Schiering, und hat im Leistungskurs Deutsch/Englisch 1998 ihr Abitur abgelegt. Die Begeisterung für die englische Sprache brachte Sie nach ihrem Studium der Anglistik auf die grüne Insel.

Nachdem sie ausschließlich in Dublin tätig war, hat sie nun in ihrer Heimatstadt Waltershausen ein Atelier errichtet, um von hier aus auch in Deutschland künstlerisch aktiv zu sein. In Irland wird Wawra von der Olivier Cornet Gallery vertreten und stellt momentan an der Westküste Irlands ihre Einzelausstellung „Remmidemmi“ im Custom House in Westport vor.

„8 Stifte sortiert“ ist eine Werkschau der farbenfrohen Kunst von Susanne Wawra. Den Sommer 2021 verbrachte die Künstlerin aufgrund der Schließungen in Dublin im Grünen. Grün, Rottöne und Gelb bringt sie in ihrer Collage- und Maltechnik aufs Papier. Verschiedene Werke aus ihrer Zeit in Irland, zum Beispiel die Legende von Rotbart und seiner Frau Aoife und Alltagsszenen aus Dublin erweitern die Farbpalette.

Waltershausen und Umgebung im Überflug
Fotografie von Ronald Bellstedt

Ronald Bellstedt (Jahrgang 1957) wuchs in Bothenheilingen auf und legte 1975 in Bad Langensalza das Abitur ab.
Am Phyletischen Museum der Universität Jena wurde er zum zoologischen Präparator ausgebildet und war von 1977 bis 2021 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Museums der Natur Gotha. Der Naturschützer, Präparator und Entomologe ist Gründungsmitglied und Vorsitzender vom NABU des Landkreises Gotha. 2012 wurde er zum Botschafter des Landkreises Gotha ernannt.

Herr Bellstedt hat schon öfter in Waltershausen ausgestellt, zuletzt 2021 gemeinsam mit Lutz Ebhardt. Ronald Bellstedt ist auch ein leidenschaftlicher Tier- und Landschaftsfotograf. Jetzt zeigt er seine Schrägluftbilder vom Motorsegler u.a. über den Hörselbergen, Friedrichroda, Waltershausen, Reinhardsbrunn und Schnepfenthal.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT