Familie von Falkenhausen aus Jena sammelt für Johanniter-Weihnachtstrucker

0
309

Jena. Am 12. Dezember nahmen die Johanniter aus Gera 19 fertig gepackte Geschenke für Familien in Rumänien von der Jenaer Familie von Falkenhausen entgegen. Die Familie nutze ihren privaten Adventsabend, den sie traditionell bereits seit 21 Jahren ausrichtet, um ihre Gäste auf die Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter aufmerksam zu machen. Mit Erfolg! Ein schöner Abend, der aber auch unerwartet viel Muskelkraft sowie Platz erforderte, wie das Ehepaar berichtete. Denn ein Paket, das den Inhalte der vorgegebenen Packliste enthält, wiegt an die 15 Kilo und hat seine Größe. Auf die Idee, das Weihnachtsprojekt der Johanniter in diesem Jahr zu unterstützen, kam die Familie durch den Kontakt mit Christian Meyer-Landrut, den Ehrenamtlichen Landesvorstand der Johanniter in Sachsen-Anhalt/Thüringen. Die Aktion ist so gut angekommen, dass sich Familie von Falkenhausen eine jährliche Unterstützung des Weihnachtstrucker-Projektes zukünftig vorstellen kann.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT