In Kindern stecken echte Künstler!

0
513

Groß und Klein stehen täglich vor ARURA, der größten Vase der Welt und staunen über das riesige Kunstwerk. AR heißt Erde und RA heißt Sonne, das U verbindet die beiden. Die acht Meter hohe, weltweit größte Vase ist aus echtem Porzellan und wurde vom Künstler Alim Pasht-Han gemeinsam mit der Reichenbacher Porzellanmanufaktur für die Porzellanwelten Leuchtenburg geschaffen. Stellt euch vor: 80 Kakaobecher müssten flinke Kinderhände stapeln, um diese Höhe zu erreichen – sogar eine Giraffe wäre kleiner, wenn man sie daneben stellt.

Heute ist ARURA eine echte Attraktion in den Porzellanwelten Leuchtenburg. Über drei Jahre hinweg hat sich der Künstler Alim Pasht-Han mit dem Porzellan, seinen Strukturen, seinen Eigenschaften auseinander gesetzt und dank der Beobachtung der Natur den Weltrekord geschaffen. Besonders faszinierend ist die künstlerische Bemalung jedes einzelnen Porzellanelements, jeder Wabe, in Kobaltblau mit Dingen aus der Natur. Kristalle sind zu sehen, verschiedene Tiere, Kometen und Planeten.

Alim Pasht-Han möchte insbesondere Kinder zum Staunen bringen. Für einen Erwachsenen ist die Welt schon fertig, für Kinder ist noch vieles neu und nicht mit festen Bildern belegt. Extra für die Weltentdecker bietet er einen Künstlerworkshop auf der Leuchtenburg an. 15 Kinder sind eingeladen, ihre eigene Porzellanwabe mit echtem Kobaltblau zu bemalen und dabei spannende Hintergründe sowie Tipps vom Künstler zu erfahren. Die Wabe wird dann bei 1400 Grad gebrannt und darf zwei Wochen später in der Porzellanmanufaktur Reichenbach abgeholt werden, wobei man noch eine spannende Führung erhält und das ganze Werk besichtigen kann. Der Workshop richtet sich an Kinder im Alter von 5 bis 16 Jahren.

Der Workshop findet am Sonntag, dem 9. Oktober 2016, von 13.00 bis 15.30 Uhr auf der Leuchtenburg statt und in Reichenbach können die Kunstwerke am 22. Oktober um 11.00 Uhr abgeholt werden. Einige wenige Plätze sind noch frei – wer mitmachen will, meldet sich bitte Tel.: 036424 – 713300 oder per E-Mail unter info@leuchtenburg.de

Fliesenstudio Arnold