In wenigen Tagen findet Jenas größte Jobmesse statt

0
150

Wer einen Arbeitsplatz oder eine Ausbildungsstelle sucht, der sollte sich den
2. September 2017 dick im Kalender anstreichen. Denn dann findet die Messe „Thüringen ist Zukunft“ von 10 bis 13 Uhr in der Jenaer Arbeitsagentur statt.

50 Unternehmen aus Jena und dem Saale-Holzland-Kreis bieten freie Arbeits- und Ausbildungsstellen an. Es lohnt sich daher, die Tage vor der Messe zu nutzen, um seine Bewerbungsunterlagen zu aktualisieren, denn die Bewerbung ist die „Eintrittskarte“ in das Berufsleben.

Wer dabei Hilfe benötigt, kann sich an das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Jenaer Arbeitsagentur wenden. Das BiZ bietet – neben schriftlichen Informationen rund um das Thema Bewerbung – mit dem Bewerbungs-PC mit Multifunktionsdruckern die technische Ausstattung und unterstützt Sie dabei, gute Bewerbungsunterlagen zu erstellen.
Kommen Sie einfach zu den Öffnungszeiten im BiZ vorbei oder vereinbaren Sie einen Termin unter 03641 379 965.
Wer Informationen online bevorzugt, findet auf den Internetseiten der Bundesagentur für Arbeit das E-Learning-Programm „Bewerbungstraining“; www.arbeitsagentur.de/lernboerse.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT