Aus dem Polizeibericht vom 22. November

0
205
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 22. November, Stand 18 Uhr)

Trek nachts geklaut
Gotha. Aus einem Schuppen in der Seebergstraße wurde heute zwischen 1 Uhr und 7.15 Uhr ein mit einem Schloss gesichertes Fahrrad der Marke Trek in den Farben Schwarz/Grau im Wert von ca. 1.200 Euro gestohlen.
Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Beuteguts haben (Tel. 03621 781124 und Bezugsnummer 0273133/2021).

Hochwertiges Werkzeug gestohlen
Waltershausen. Aus einem Baucontainer in der Ziegenbergstraße wurden zwischen dem 18. November gegen 15 Uhr und heute gegen 8.30 Uhr hochwertige Werkzeuge und Baustoffe (Hochdruckreiniger, Spritzmörtel, Sandstrahlkessel samt Schläuche) im Wert von ca. 6.000 Euro gestohlen.
Die Gothaer Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Beuteguts haben (Tel. 03621 781124, Bezugsnummer 21446096).

Kippen für tausende Euro geklaut
Ohrdruf. In einen Getränkemarkt in der Weststraße wurde zwischen Samstag gegen 16 Uhr und heute gegen 7.45 Uhr eingebrochen. Es wurde eine erhebliche Anzahl Zigarettenschachteln gestohlen, deren Wert im vierstelligen Bereich liegt.
Durch den Einbruch entstand Sachschaden von ca. 500 Euro.
Die Gothaer Polizei sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03621 781124 und der Bezugsnummer 0273128/2021 entgegen.

Zwei Sünder ausm Verkehr gezogen
Landkreis. Die Gothaer Polizei kontrollierte gestern gegen 11.40 Uhr in Waltershausen einen 19-Jährigen auf einem motorisierten Zweirad. Er konnte keine Fahrerlaubnis vorweisen und der Drogentest war positiv.
Für einen 37-Jährigen endete die Fahrt in Gotha gestern gegen 17.45 Uhr, als er mit seinem BMW einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde und sein Atemalkoholtest einen Wert von ca. 2,3 Promille ergab.
In beiden Fällen folgte die Blutentnahme, der Führerschein des BMW-Fahrers wurde zusätzlich beschlagnahmt. Beide Männer erwarten jetzt entsprechende Verfahren.

Dieselklau mit hohem Sachschaden
Seebergen. Von einem Lkw, der am Sportplatz zwischen Freitag, gegen 14 Uhr, und gestern gegen 16.15 Uhr parkte, wurde Diesel im Wert von ca. 230 Euro geklaut.
Zudem entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.
Die Polizei sucht nun Zeugen und nimmt Hinweise unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0272829/2021.

Werkzeug vom geparkten Lkw geraubt
Gotha. Von der Ladefläche eines Mercedes, der in der Eschleber Straße nahe der Bauschule geparkt war, wurden zwischen Freitag, gegen 12 Uhr, bis gestern, gegen 20 Uhr, Werkzeug gestohlen.
Der oder die Täter hatten das Fahrzeug sowie die darin befestigte Werkzeugkiste aufgebrochen. Ein Baustellenlaser, eine Akkuschlagschrauber sowie eine Kettensäge wurden erbeutet. Der Wert beträgt ca. 2.000 Euro.
Die Polizei sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter 03621-781124 und der Bezugsnummer 0272857/2021 entgegen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT