7.501 Thüringer sorgen für die Energie- und Wasserversorgung

0
381
Wasser ist Leben. Foto: Pixabay

Erfurt (red/TLS, 22. November). In den Betrieben der Energie- und Wasserversorgung Thüringens waren nach vorläufigen Angaben des Thüringer Landesamtes für Statistik im September 2021 7.501 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Gegenüber dem Vorjahresmonat waren damit 155 Beschäftigte mehr für die tagtägliche Bedarfsdeckung an Strom, Gas, Wärme und Wasser im Einsatz:
In der Energieversorgung waren Ende September 4 684 Beschäftigte und damit gegenüber dem Vorjahresmonat 121 Personen mehr tätig.
Auch im Bereich Wasserversorgung erhöhte sich die Zahl der Beschäftigten. Sie stieg um 34 Beschäftigte auf 2.817 Personen.
Von den Beschäftigten wurden im September 2021 918.000 Arbeitsstunden geleis-
tet. Trotz mehr Beschäftigten verringerte sich die Arbeitsleistung gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,3 %.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT