Die Gothardusfest-Tage im Überblick

0
1403
Vierter und letzter Tag des Gothardusfestes 2023 mit der Band got(h)acoustic. Bild: Uwe-Jens Igel

Vom 2. bis 5 Mai verwandelt sich Gotha in ein farbenfrohes Festival aus Konzerten, Märkten, Darstellern und Volksfest

4 Bühnen und über 70 Programmpunkte – das erste Maiwochenende zieht mit seinem vielgestaltigen Unterhaltungsangebot Besucher jeden Alters in die Residenzstadt Gotha.

Donnerstag, 02. Mai 2024
Den Auftakt des Gothardusfestes geben auf dem Oberen Hauptmarkt um 18.00 Uhr die LandesWelle Yesterhits mit Dirk Sipp, der diesmal geballte Frauenpower als Unterstützung mitbringt. Diana Babalola and the Diamonds liefern starke Songs von starken Künstlerinnen wie Tina Turner, Blondie, Aretha Franklin und Amy Winehouse. Ihre neue Liveshow „Lady Legends“ stellt eine Hommage an berühmte Rockröhren und Soulsisters und ihre Welthits dar.

Freitag, 03. Mai 2024
Am Freitag erfolgt um 16.00 Uhr die feierliche Eröffnung durch Oberbürgermeister Knut Kreuch, den heiligen Sankt Gothardus und die historische Torwache der Herzoglich Privilegierten Altschützengesellschaft Gotha. Auf den kunterbunten Plätzen der Innenstadt eröffnen die Märkte vom Mittelaltermarkt auf dem Buttermarkt, über den Rummel auf dem Neumarkt, einer Bühne für Musik unterschiedlichster Genres auf dem Unteren Hauptmarkt und der Zeus Bühne mit Live-DJs im Brühl. Natürlich darf neben dem Eröffnungskonzert der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach um 16.15 Uhr auf dem Oberen Hauptmarkt auch der Lichterlauf um 21.00 Uhr mit dem anschließenden Höhenfeuerwerk nicht fehlen, welches in diesem Jahr erneut über der Friedrichstraße stattfindet. Die akustischen Höhepunkte auf dem Oberen Hauptmarkt bilden um 20.15 Uhr Popschlager-Star Eloy de Jong und Kontrollverlust, die um 22.30 Uhr kräftig auf das Punkrock-Gaspedal treten.

Samstag, 04. Mai 2024
Bereits ab dem Vormittag sorgen die Lotto Thüringen Talkrunde um 11.00 Uhr und der Kaosclown um 12.00 Uhr für abwechslungsreiche Unterhaltung. Der Historische Festumzug startet um 14.00 Uhr an der Stadthalle mit 70 Bildern und etwa 1.000 Mitwirkenden, gefolgt vom humorvollen „Streitgespräch“ an der Wasserkunst zwischen dem Landgrafen Balthasar und St. Gothardus. Musikalisch abwechslungsreich wird es um 18.00 Uhr auf dem Oberen Hauptmarkt mit der Weimarer Band Borderline, Musik auf der Sackpfeife und Trommel mit dem „Duo Obscurum“ auf dem Buttermarkt und der Karaoke Night mit DJ Miguel um 20.00 Uhr auf dem Unteren Hauptmarkt. Die Headliner des Gothardusfestes, das Latin-Pop-Trio Marquess, versetzen den Oberen Hauptmarkt ab 22.30 Uhr mit spanischen Rhythmen in sommerliche Tanzstimmung und das ganz bestimmt wetterunabhängig. Das Samstagsprogramm endet mit dem musikalischen Feuerwerk an der Wasserkunst um Mitternacht.

Sonntag, 05. Mai 2024
Frühlingshafte Shoppingfreuden für die Gothardusfest-Besucher bietet der verkaufsoffene Sonntag ab 12.00 Uhr in der Innenstadt einschließlich des Altstadtforums. Das Programm auf dem Oberen Hauptmarkt beginnt um 11.00 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst, der erstmals hier stattfindet, gefolgt vom Konzert der Gothaer Kirchenmusik. Während got(h)acoustic ab 14.45 Uhr mit Irish Folk, Bluegrass und Hard Rock alle Fans handgemachter Klänge beglücken, gibt es auf der Zeus Bühne im Brühl Elektro-Beats zu hören. Darüber hinaus präsentiert Mandy, Thüringens ultimatives Nena-Double, um 15.00 Uhr auf dem Unteren Hauptmarkt ihre Cover Show der Deutschrock Queen. Wer auf der Suche nach ein wenig Nervenkitzel ist, sollte einen Abstecher auf den Mittelaltermarkt im Brühl wagen, wo „Chirurgus Ulricus Ulcus“ um 13.45 Uhr zur mittelalterlichen Heilbehandlung einlädt.
Oberbürgermeister Knut Kreuch, St. Gothardus und die Torwache der Herzoglich Privilegierten Altschützengesellschaft beenden um 17.45 Uhr feierlich das
26. Gothardusfest.

Detaillierte Programminformationen finden sich unter www.gothardusfest.de. Premiumsponsor des Gothardusfestes 2024 sind die Stadtwerke Gotha. Des Weiteren wird das Gothardusfest unterstützt durch die Stadt Gotha, die Kreissparkasse Gotha, die Paulaner Brauereigruppe, die Friedenstein Stiftung Gotha, AHG CUPRA und SEAT Partner Gotha, die Deutsche Bahn, VIBA, den Thüringer Bogen, das Cineplex Gotha, den Gothaner e. V. sowie den Medienpartner LandesWelle Thüringen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT