Aus den Bulletins der Polizei

0
243
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 12. August, Stand 16.30 Uhr)

Erfolgloser Einbruch
Bad Tabarz. Mehrere Fenster eines Unternehmens im Schwimmbadweg wurden zwischen Mittwoch (21.15 Uhr) und gestern (6 Uhr) eingeschlagen und anschließend die Räumlichkeiten durchwühlten.
Offenbar wurde nichts gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 500 Euro.
Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Gotha unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0196614/2022 entgegen.

Blinde Zerstörungswut
Gotha. Zwischen Mittwoch (15 Uhr) und gestern (5.15 Uhr) wurden zwei in der Waltershäuser Straße geparkte Pkw beschädigt. Bei einem Fahrzeug wurden sämtliche Scheiben auf der Fahrerseite und bei dem zweiten Pkw alle Scheiben der Beifahrerseite zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0196329/2022 mit der Polizei Gotha in Verbindung zu setzen.

Randale auf Schulgelände
Georgenthal. In der Zeit zwischen Mittwoch (14.30 Uhr) und gestern (6.30 Uhr) wurde im Schulgelände in der Auestraße eine Abdeckmatte einer Sandgrube abgeschnitten und geklaut sowie ein Hochbeet beschädigt.
Das Beutegut hat einen Wert von ungefähr 100 Euro, während der entstandene Sachschaden auf 500 Euro geschätzt wird.
Hinweise zu Täter oder Tatgeschehen nimmt die Polizei Gotha unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0196487/2022 entgegen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT