Brand in einer Werkshalle

0
85

Am Montag, den 22.07.2019, gegen 20:20 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Gebäudebrand in den Heutalsweg gerufen. Bei einer Firma war eine starke Rauchentwicklung wahrnehmbar. In der Werkshalle der Firma war ein technische Anlage in Brand geraten. Durch das Feuer und die Verrußung entstand Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden, der Brand wurde zügig von der Feuerwehr gelöscht. Möglicherweise war ein technischer Defekt ursächlich für den Brand, die Ermittlungen dauern jedoch noch an.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT