Gotha: Rechtsextreme Schmierereien

0
302
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Gotha. Polizeibeamte haben in den frühen Morgenstunden Farbschmierereien am Bahnhofsgebäude, im Gebäudeinneren und in unmittelbarer Nähe festgestellt.

Vermutlich zwischen 20.30 Uhr gestern und heute 1.45 Uhr wurden mit schwarzer Farbe verfassungsfeindliche Symbole mit rechtsextremem Bezug aufgebracht.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 03621 781124 (Bezugsnummer 0277746/2020) entgegengenommen.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT