Polizei schreibt von sexuellem Übergriff in Gotha

0
691

Die Kriminalpolizei Gotha und die Staatsanwaltschaft Erfurt ermitteln derzeit wegen eines Sexualdeliktes.

In den frühen Morgenstunden des 03.07.2018 kam es nach bislang vorliegenden Ermittlungen in Gotha-West zu einem sexuellem Übergriff auf eine 40-jährige Frau aus Polen. Tatverdächtig sind zwei 20 und 21 Jahre alte Männer aus Eritrea. Die Gesamtumstände der Tat sind noch nicht abschließend geklärt. Aus diesem Grund können zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Informationen zu den Tatumständen gegeben werden.

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT