Aus dem Polizeibericht vom 24. Juli

0
602
Symbolbild: Markus Spiske/Pexels

Landkreis (red/ots, 24. Juli, Stand: 17.30 Uhr)

Ampelausfall führte zum Unfall
Gotha. Freitag fiel mitten im Berufsverkehr die Lichtzeichenanlage an der Europakreuzung aus. Der 26-jährige Fahrer eines Fords erkannte dies zu spät und missachtete die Vorfahrt eines 37-jährigen Ford-Fahrers, der die B 247 stadteinwärts fuhr. Es kam zur Kollision, bei der der 37-Jährige leicht verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert wurde.
Der Verkehr wurde zwischenzeitlich durch Polizeibeamte reguliert, bis die Unfallaufnahme abgeschlossen, die Ampelanlage instandgesetzt und sich der Verkehrsfluss normalisiert hatte.

Keine Beute bei zwei Einbrüchen
Emleben/Ohrdruf. Heute zwischen 3 Uhr und 6 Uhr wurde in die Postverteilungszentren in Emleben und Ohrdruf eingebrochen. Es wurden Schließfächer aufgebrochen. Da jedoch weder Geld noch Wertgegenstände zu erbeuten waren, blieben die Täter erfolglos und flüchteten unerkannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Gotha unter 03621 78-1424 entgegen.

Trickbetrüger legte Verkäufer rein
Gotha. Am Freitag kurz nach 16 Uhr ließ sich ein bisher Unbekannter im neu eröffneten Technikmarkt im Gewerbegebiet Gotha-Süd ein Apple iPhone 12 Pro Max 128 GB in blau vorführen. Nach der Besichtigung sollte das Gerät wieder verpackt werden, wobei der Täter das Mobiltelefon unbemerkt einsteckte und anschließend den Markt verließ. Das erbeutete Handy hat einen Wert von 1.189 Euro.
Der Täter soll 30 – 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß, von kräftiger Gestalt gewesen sein und kurzes, schwarzen Haare und einen dunklen Teint gehabt haben. Er soll ein dunkles T-Shirt und blaue Jeans getragen haben.
Wer Angaben zur Person, zur Fluchtrichtung bzw. -fahrzeug oder zum Verbleib des Mobiltelefons machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter 03621 78-1124 mit der Bezugsnummer 168691 zu melden.

Dieb im Baumarkt konnte flüchten – Zeugen gesucht
Waltershausen. Die Gothaer Polizei sucht einem Ladendieb, der in einem Baumarkt in der Ohrdrufer Straße gestern gegen 9.45 Uhr Werkzeug sowie einen Briefkasten im Gesamtwert von ca. 400 Euro stahl.
Ein Zeuge nahm die Verfolgung auf, konnten den Täter jedoch nicht erreichen.
Der Täter wird wie folgt beschrieben: deutsch, ca. 25 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlanke Figur, blonde Haare mit Rotstich, karierte Jacke (rot/blau) und grüne Hose.
Er soll wohl mit einem Mountainbike geflüchtet sein.
Die Polizei sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0168330/2021 entgegen.

 

Thüringer Golf Club

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT