Was die Polizei so alles auf Trab hielt (II)

0
347
Symbolbild: Markus Spiske/Pexels

Landkreis (red/ots, 3. Oktober, Stand 14.30 Uhr).

Teure E-Bikes aus dem Vorzelt geklaut
Catterfeld. In der Nacht zu Sonntag wurden auf einem Campingplatz in der Straße am Steinbühl aus einem Vorzelt zwei E-Bikes im Wert von ca. 8.000 Euro gestohlen. Dabei handelte es sich um ein Rad der Firma Bulls in der Farbe Türkis und eines der Marke KTM in orange.
Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0229673/2021 entgegen.

Mögliches Opfer einer Prügelei trunken und bekifft
Gotha. Sonntag gegen 7 Uhr wurde die Gothaer Polizei darüber informiert, dass ein junger Mann mit freiem Oberkörper in der Humboldtstraße umhertorkelt und Passanten sowie Autos anhalten würde.
Beamte vor Ort stellten den 25-Jährigen, der erheblich unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand, sodass ein Rettungswagen angefordert werden musste.
Die Ermittlungen lassen darauf schließen, dass der Mann in eine körperliche Auseinandersetzung verwickelt war.
Daher bittet die Gothaer Polizei Zeugen, denen am frühen Sonntagmorgen in der Humboldtstraße oder in deren Umfeld eventuell eine Auseinandersetzung von Personen aufgefallen ist, sich unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0229596/2021 zu melden.

Zwei Verletzte nach Rangelei
Gotha. Samstag gegen 21.25 Uhr gerieten in der Lindemannstraße mehrerer Personen aneinander. Die Gothaer Polizei stellte vor Ort fest, dass drei Unbekannte auf eine 48-jährige Frau und einen 36-jährigen Mann losgegangen waren, die beide dadurch leicht verletzt wurden.
Allerdings waren die Täter – zwei Männer und eine Frau – auf der Flucht.
Zeugen der Tat können die Polizei in Gotha unter 03621 781124 und der Bezugsnummer 0229426/2021 kontaktieren.

Crystal sichergestellt
Waltershausen. Am Samstagabend kontrollierten Polizisten in der Haupstraße einen 31-Jährigen. Er hatte zwei Tütchen mit jeweils einer geringen Menge Crystal bei sich, die beschlagnahmt wurden. Eine entsprechende Anzeige gefertigt.

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
Ingersleben. Am Samstagabend fuhr eine 38-Jährige mit ihrem Kleinkraftrad Hyosung einen Feldweg nahe der A 71. Dabei kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte, wobei sie sich schwer verletzte. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.
Die Gothaer Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Thüringer Golf Club

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT