Blue Volleys sind siegeshungrig

0
200

Spielertrainer Jonas Kronseder steht Wolfgang Mengs für „Oscar am Freitag“-TV Rede und Antwort: Die Blue Volleys sind eigentlich ganz gut eingeschlagen in der aktuellen Saison der 2. Volleyball-Bundesliga Süd.
Aber es fehlt an Konstanz, sagt der Trainer selbstkritisch. Sein Argument – der Kader ist jung und es fehlt an Erfahrungen.
Trotzdem sei man optimistisch, weil der Block steht und auch sonst die Mannschaft siegeshungrig ist – wie schon lange nicht mehr…
Am Wochenende nun sind zwei Heimspiele (Samstag 19 Uhr und morgen ab 16 Uhr gegen Mainz-Gosenheim – beide Spiele live auf www.sporttotal.tv). Danach sind wir alle ein bissl schlauer!
Daumen drücken für die Blue Volleys!

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT