GutsMuths-Jubiläumslauf am Silvestertag in Schnepfenthal

0
606
Heiko Schneider, Chef der SG GutsMuths, und Kamen Pawlow nach dem 9.GutsMuths-Silvesterlauf, Foto Pawlow.

Zum 10. Mal findet in Waltershausen ein Silvesterlauf statt! Mit dieser beliebten Sportveranstaltung wurde 2008 das Festjahr zu GutsMuths’ 250. Geburtstag eingeläutet. Zunächst galt der GutsMuths-Waldlauf am Zöglingsweg als Geheimtipp, es hat sich aber schnell rumgesprochen: Im schönen Schnepfenthal am Fuße des Thüringer Waldes findet jährlich ein Sport-Event statt! 2016 kamen so viele, wie noch nie: 230! In diesem Jahr ist der Start vor der GutsMuths-Gedächtnishalle Schnepfenthal am 31.12. um 10.00 Uhr.

Die Teilnehmer laufen auf markierten Strecken entlang der Stätten, wo GutsMuths mit seinen Zöglingen liefen, turnten, schwammen oder auf dem Eis schlitterten, so die Grundlage für unseren heutigen Sportunterricht legten. Und GutsMuths (Kamen Pawlow) läuft im Gehrock erneut mit!

Die Strecken in diesem Jahr: 13 km Cross oder 9 km Wanderung. Und die Kinder drehen nach dem Erwachsenen-Start eine 2 km Runde ohne Startgebühr!

Die Anmeldung aller Läufer und Wanderer erfolgt unmittelbar vor dem Start. Teilnahme für die Erwachsenen: 5 € – Betreuung durch die Sportgemeinschaft GutsMuths Schnepfenthal, 1 € davon spenden wir an das Kinderhospiz Tambach-Dietharz.
Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und ein Geschenk zum Jubiläum!

„In der GutsMuths-Gedächtnishalle kann nach dem Lauf geduscht werden. Mittags sitzen wir dann gemütlich im Sportsaal, essen Linsensuppe, trinken Bier und freuen uns über die Bewegung an der frischen Luft am letzten Tag des Jahres!“, so Kamen Pawlow, der den Lauf mit organisiert.

 

 

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT