Lutz Gode stellt in der Galerie Ringelnatz in Bad Tabarz aus

0
965

Seit dem 28.10.2017 wird eine Fotoausstellung in der Galerie Ringelnatz im KUKUNA in Bad Tabarz präsentiert. Die Fotos, die man sich in der täglich geöffneten Galerie ansehen kann (Mo-So von 10 Uhr-17 Uhr), sind vom Professor für Kunstgeschichte und -theorie Dr. Peter Arlt aus Gotha. Die Ausstellung endet am 31.01.2017.

Das Kuramt Bad Tabarz, welches auch die Galerie Ringelnatz betreut, sind Prof. Dr. Peter Arlt sehr dankbar, hat er doch die Tür für weitere hochkarätige Künstler geöffnet.

Im Februar 2018, genaues Datum wird noch bekannt gegeben, wird der bekannte Maler Lutz Gode aus Erfurt seine Bilder unter dem Titel „Lebensernst und Kunstspiele“ präsentieren. Bevorzugte Techniken des Malers sind Handzeichnungen, Mischtechniken in Öl, Aquarell Acryl. Der 1940 in Beuthen geborene Lutz Gode absolvierte von 1956-59 ein Studium an der ABF für Bildende Künste in Dresden. Danach arbeitete er als Gießer im VEB TuR in Dresden bis er 1960 sein Studium an der Hochschule für Bildende Künste begann.

Lutz Gode arbeitete von 1965-2004 als Lehrer für künstlerisches Gestalten an der Pädagogischen Hochschule Erfurt. Seit 2000 ist er Mitglied des VBK Thüringen e.V.
Kuramtsleiter Marcel Wedow und sein Mitarbeiter Tobias Piater besuchten den Künstler in Erfurt. Sie waren von der Vielzahl der Bilder überwältigt. Man verbrachte einen halben Tag zusammen mit Lutz Gode in dessen Atelier und traf eine Auswahl der Bilder, die im kommenden Jahr in der Galerie Ringelnatz gezeigt werden. Dabei wird ein Bild für großes Aufsehen sorgen. Um welches es sich dabei handelt, bleibt noch geheim. Wir sind uns aber sicher, dass bei der Vernissage im Februar, dieses Bild, das Highlight des Abends wird.

Momentan präsentiert sich der Maler Lutz Gode mit einem Teil seines großen Bildbestandes auch in der Galerie im Atrium CCS Suhl.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT