Anwassern des Kneipp-Verein Bad Tabarz/Brotterode

0
189

Bad Tabarz (red, 3. Mai). Zum traditionellen Anwassern am 7. Mai ab 14 Uhr an der Kneippkuranlage Arenarisquelle im Lauchagrund werden die Alphornbläser aus Schwarzhausen und die Kneippkindergartenkinder der Villa Kunterbunt ein buntes Programm bieten.

Dr. Sigurd Scholze wird – wie jedes Jahr – als „Pfarrer Kneipp“ die Saison offiziell eröffnen: „Das Wassertreten machte Sebastian Kneipp einst populär. Heute gilt seine Therapie als wirksames Mittel bei einer Vielzahl von Beschwerden auf dem Weg zu einem gesunden, stressfreien ausgeglichenen Leben.“

Neben Bratwurst und Kuchen wird es auch Speisen und Getränke im „Kneippschen Sinne“ geben. Die musikalische Umrahmung gestalten die Geisenalmer Alphornbläser.

Höhepunkt des diesjährigen Anwassern wird die Präsentation der zweiten Kneippfigur sein. Eine der Kneippfiguren darf man jetzt schon vor der Bibliothek in Bad Tabarz bewundern.

 

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT