Brief in Wahlkreisbüro

0
1511

Gotha (LPI Gotha)
Am Mittwoch, gegen 21.30 Uhr, wurde der Polizei Gotha bekannt, dass eine
bislang unbekannte Person am Dienstag in den Briefkasten des
Wahlkreisbüros CDU in der Waltershäuser Straße einen Brief mit einem
weißen unbekannten Pulver geworfen hat. Des Weiteren befanden sich in
dem Umschlag Zeitungsausschnitte mit politischen Vermerken. Die
Feuerwehr, das Gesundheitsamt und das Sprengstoffkommando des
Landeskriminalamtes kamen zum Einsatz. Die unbekannte Substanz wurde
zur weiteren Prüfung durch das Gesundheitsamt sichergestellt. Eine Gefahr
für Leib und Leben bestand nicht. Nach ersten Ermittlungen ist die Substanz
zumindest nicht radioaktiv und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nicht
explosiv.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

 

Einbruch in Kindergarten
Gotha (LPI Gotha)
Unbekannte versuchten in der Nacht zu Donnerstag gewaltsam in der
Mariengasse in einen Kindergarten einzubrechen. Es wurde versucht ein
Fenster aufzuhebeln. In das Innere der Kita gelangte der oder die Täter
nicht. 500 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

 

Schon wieder Planenschlitzer
Schwabhausen (LPI Gotha)
Durch Unbekannte wurden in der Nacht zu Donnerstag auf einem Autohof
An der B247 die Planen an insgesamt fünf geparkten Sattelaufliegern
aufgeschlitzt. Ein Sattelauflieger wurde betreten, eine darin abgestellte
Warenpalette ausgepackt, einzelne Kartons entnommen und geöffnet. Die
verpackten Kaffeevollautomaten wurden entnommen, jedoch im Auflieger
hinterlassen. Daher entstand kein Beutegut. 3000 Euro Sachschaden
entstanden.

 

Einbruch in Kaiservilla
Ohrdruf (LPI Gotha)
Unbekannte brachen in der Nacht zu Donnerstag in der Straße Am mageren
Berg gewaltsam in die Kellerräume der Kaiservilla ein. Es wurden drei Keller
aufgebrochen. Ob etwas entwendet wurde kann bis dato nicht mitgeteilt
werden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

 

Parkplatzunfall
Gotha (LPI Gotha)
Ein 60-jähriger VW-Fahrer beschädigte am Mittwoch, gegen 20.15 Uhr, auf
dem Parkplatz des Krankenhauses in der Heliosstraße beim rückwärts
Ausparken den hinter ihm befindlichen Renault eines 77-Jährigen. 250 Euro
Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

 

Unfall mit drei Pkw
Tonna (LPI Gotha)
Ein 62-jähriger VW-Fahrer, ein 18-jähriger Opel-Fahrer und ein 44-jähriger
Daimler-Fahrer befuhren am Mittwoch, gegen 18.00 Uhr, hintereinander die
B176 aus Richtung Bad Langensalza kommend in Richtung Dachwig/Erfurt.
An der Ampelanlage an der Kreuzung Langensalzaer Straße /
Obervorstadtstraße schaltete die Ampel kurz auf Grün, dann wieder auf Rot.
Der 44-Jährige bremste daher wieder ab. Die beiden anderen Pkw-Fahrer
erkannten dies zu spät. Der 44-Jährige fuhr auf den Opel auf. Der Opel fuhr
auf den VW auf. 6000 Euro Sachschaden entstanden insgesamt. Verletzt
wurde niemand.

 

Unfallflucht
Gotha (LPI Gotha)
Ein bislang unbekanntes Fahrzeug stieß am Mittwoch, zwischen 11.15 Uhr
und 12.30 Uhr, in der Justus-Perthes-Straße vermutlich beim Ausparken mit
einem geparkten VW Golf einer 42-Jährigen zusammen und beschädigte
diesen. Anschließend verließ der Unbekannte den Unfallort, ohne den Unfall
zu melden. 500 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

 

Einparkunfall
Gotha (LPI Gotha)
Ein 50-jähriger Daimler-Fahrer übersah am Donnerstag, gegen 06.45 Uhr, in
der Fritzelsgasse beim rückwärts Einparken einen ordnungsgemäß
abgestellte Renault eines 57-Jährigen. Beide Fahrzeuge kollidierten und es
entstand unfallbedingter Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Verletzt
wurde niemand.

Fliesenstudio Arnold