Durch Feuer geweckt

0
1153

Gotha (LPI Gotha)

Einen ausgesprochen tiefen Schlaf kann einem 60-Jährigen bestätigt

werden. Der Gothaer hatte sich am Montagabend in seiner Wohnung in der

Juri-Gagarin-Straße Abendessen zubereiten wollen. Die Pfanne stellte er auf

den eingeschalteten Elektroherd. Das hat ihn wohl heftig ermüdet und er

schlief ein. Er wurde erst von der Feuerwehr geweckt, die ihn aus der

verqualmten Wohnung holte. Der 60-Jährige war betrunken und wurde mit

einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Bis auf die nicht

mehr verwendbare Pfanne ist kein Schaden entstanden. (kk)

 

 

Tomatenpflanze gestohlen

Neudietendorf (LPI Gotha)

Am Montag, gegen 13.15 Uhr, stahl eine bislang unbekannte Person in

einem Lebensmittelladen in der Ingerslebener Straße eine Tomatenpflanze.

Er stellte die Pflanze in einen Wäschekorb, welchen er schließlich in sein

Auto stellte und wegfuhr. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

 

 

 

Versuchter Einbruch

Gotha (LPI Gotha)

Unbekannte versuchten in der Nacht zu Dienstag mittels unbekanntem

Hebelwerkzeug die Tür der Warenannahme eines Fachgeschäftes für

Tierbedarf in der Harjesstraße zu öffnen. Dies misslang jedoch. Es entstand

an drei Metalltüren Sachschaden.

Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

 

 

Vollsperrung nach Unfall

Schwabhausen (LPI Gotha)

Am Dienstag, zwischen 06.30 Uhr und 08.30 Uhr, war die B247 wegen eines

Unfalls mit vier beteiligten Fahrzeugen voll gesperrt. Ein 25-jähriger

Chevrolet-Fahrer befuhr die Bundesstraße aus Richtung Gotha in Richtung

Schwabhausen, fuhr über eine Kuppe, wo sich Rückstau gebildet hatte. Dort

kollidierte er mit dem Hyundai einer 59-Jährigen und schob diesen auf zwei

weitere Fahrzeuge. Die 59-Jährige wurde bei der Wucht des Aufpralls leicht

verletzt, kam in ein Krankenhaus. Insgesamt 15000 Euro Sachschaden

entstanden.

 

 

 

Abgekommen

Gotha (LPI Gotha)

Ein 18-jähriger Toyota-Fahrer befuhr am Montag, gegen 20.45 Uhr, die sog.

Panzerstraße aus Richtung Schießstand kommend in Richtung B7. An einer

Einmündung in Richtung Bürgerturm bog er nach links ab. Hierbei kam er mit

seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Am

Fahrzeug entstand unfallbedingter Sachschaden. Personen kamen nicht zu

Schaden. 5050 Euro Sachschaden.

 

 

Drogen am Steuer

Waltershausen (LPI Gotha)

Ein 31-jähriger Opel-Fahrer geriet am Montagabend in der Ibenhainer Straße

in eine Polizeikontrolle. Durch einen vor Ort durchgeführten Drogentest

wurde Drogenkonsum festgestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Eine

Blutentnahme wurde angeordnet. Anzeige.

 

 

Unfallflucht

Waltershausen (LPI Gotha)

Ein 24-jähriger Honda-Fahrer parkte am Montag, zwischen 08.15 Uhr und

18.00 Uhr, in der Nebenstraße der Borngasse. Ein bislang unbekanntes

Fahrzeug kollidierte auf unbekannte Weise mit dem Honda, verließ

rechtswidrig die Unfallstelle. 500 Euro Sachschaden entstanden.

Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.