Einbruch in Werkstatt

0
1550

Gotha (LPI Gotha)
In der Nacht zu Donnerstag brachen Unbekannte im Kindleber Weg in eine
Kfz-Werkstatt ein. Der Verkaufsraum wurde durchwühlt. Augenscheinlich
wurde jedoch nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere
hundert Euro.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03691-261124 entgegen.

 

Unfallflucht – Zeugenaufruf
Walterhausen (LPI Gotha)
Die Polizei Gotha bitte um Zeugenhinweise zu einer Verkehrsunfallflucht,
welche sich am 14.10.2015 zwischen 06.10 Uhr und 12.00 Uhr ereignete.
Ein dunkelblauer Audi A5 Coupé wurde von dem Geschädigten im
Mühlgraben auf einem Parkplatz abgestellt. Beim Zurückkehren an das
Fahrzeug gegen 12.00 Uhr stellte er massive Beschädigungen an der
Beifahrerseite fest, die vermutlich beim Ein- oder Ausparken eines anderen
bislang unbekannten Fahrzeugs verursacht worden sind. Der Sachschaden
wird auf circa 2500 Euro geschätzt.
Hinweise hierzu nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

 

Unfall zwischen Sattelzugmaschinen
Nesse-Apfelstädt (LPI Gotha)
Ein 57-jähriger Sattelzugfahrer befuhr am Donnerstag, gegen 02.45 Uhr, in
Neudietendorf einen Parkplatz im Molsdorfer Lindenweg. Ein Sattelzug eines
49-Jährigen parkte derweil am rechten Fahrbahnrand des Parkplatzes. Als
der 57-Jährige links an dem Sattelzug des 49-Jährigen vorbeifuhr und nach
links in die Parkbucht einbog, streifte er dessen Auflieger. Es entstand 3000
Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

 

Unter Drogeneinfluss
Ohrdruf (LPI Gotha)
Ein 18-jähriger Citroen-Fahrer geriet am Mittwoch, gegen 23.15 Uhr, in der
Adolf-Schauder-Straße in eine Polizeikontrolle. Da es Hinweise auf
Drogenkonsum gab, wurde ein Test vor Ort durchgeführt. Dieser bestätigte
die Annahme. Blutentnahme. Anzeige.

 

Aufgefahren
Gotha (LPI Gotha)
Ein 68-jähriger Renault-Fahrer und ein 69-jähriger VW-Fahrer warteten am
Mittwoch, gegen 19.30 Uhr, verkehrsbedingt an der ROT zeigenden Ampel
in der Gartenstraße Ecke Bertha-von-Suttner-Platz. Als es GRÜN schaltete,
fuhr der 69-Jährige an, setzte den Fahrtrichtungsanzeiger links um
verbotswidrig nach links abzubiegen. Hierbei muss er aufgrund von
Gegenverkehr stark abbremsen. Der 68-Jährige, welcher hinter dem VW
fuhr, bemerkt dies zu spät und fuhr auf. An beiden Pkw entsteht
unfallbedingter Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

 

Betrunkener Pkw-Fahrer
Waltershausen (LPI Gotha)
Ein 25-jähriger Peugeot-Fahrer geriet am Mittwoch, gegen 19.15 Uhr, in der
Goethestraße in eine Polizeikontrolle. Ein vor Ort durchgeführter
Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,77 Promille. Blutentnahme.
Anzeige.

 

Zwei Verletzt bei Verkehrsunfall
Leinatal (LPI Gotha)
Auf der L1026 zwischen Schönau vor dem Walde in Richtung Emleben am
Abzweig Gospiteroda kam es am Donnerstag, gegen 09.00 Uhr, zu einem
Zusammenstoß zwischen einem 57-jährigen Ford-Fahrer und einer 46-
jährigen Daimler-Fahrerin. Der 57-Jährige missachtete die Vorfahrt, fuhr in
den Kreuzungsbereich ein. Die 46-Jährige konnte trotz Gefahrenbremsung
ein Zusammenstoß nicht vermeiden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr
fahrbereit. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. 13000 Euro
Sachschaden entstanden.

 

Seitliche Kollision
Goldbach (LPI Gotha)
Ein 24-jähriger Skoda-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 07.00 Uhr, die
L1030 aus Verkehrsrichtung Goldbach kommend in Verkehrsrichtung Gotha.
Ein 18-jähriger VW-Fahrer befuhr die L1030 in entgegengesetzter Richtung.
In der weiteren Folge kam es plötzlich zur seitlichen Kollision zwischen
beiden Fahrzeugen. Es blieb ungeklärt, welchem Fahrzeug ein Verstoß
gegen das Rechtsfahrgebot vorzuwerfen ist. Verletzt wurde niemand. 4000
Euro Sachschaden entstanden.