Fotoausstellung in der Inselsberg-Klinik

0
499

Angela Merkel, Bodo Ramelow und Bastian Schweinsteiger sind ab sofort zu Gast in Tabarz. Drei Wochen sind sie in der „Inselsberg-Klinik“. Dürfen aus der Nähe betrachtet werden und laden zur Diskussion ein. Leider nicht zum Anfassen: Sie sind nämlich auf drei von 55 Fotos und Serien zu bestaunen. Bis 9. Februar ist die „Inselsberg-Klinik“ in Tabarz Gastgeber für die Siegerfotos und weitere herausragende Bilder des Wettbewerbs „PresseFoto Hessen-Thüringen 2014“.

Ausgerichtet wird er von den Landesverbänden Thüringen und Hessen des Deutschen Journalisten-Verbandes (DJV). 71 hauptberufliche Journalistinnen und Journalisten aus Hessen und Thüringen reichten dafür annähernd 600 Fotos ein. Eine Fachjury wählte aus diesen die Siegerfotos aus, die mit bis zu 2.000 Euro prämiert wurden. Nun reist diese Ausstellung durch Deutschland.

Verwaltungsleiter Alfred Stollberg und die beiden Patientinnen Daniela Pischel und Sylvia Dörner waren die ersten Gäste der Ausstellung im Foyer der Klinik (Foto). „Wir zeigten bereits mehrfach Ausstellungen hier, beispielsweise die Fotoausstellung unseres Mitarbeiters Roland Habermann oder Bilder der Hobbymalerin Gudrun Völker. Das ist immer eine willkommene Abwechslung für unsere Patienten und Gäste und diese Fotos hier sind wahrlich einmalig“, so Stollberg.

Das „Foto des Jahres 2014“ machte Marco Kneise, Redakteur der „Thüringer Allgemeine“, mit seinem Bild namens „Abwarten“, das eine vieldeutige Momentaufnahme vom Wahlabend im September mit Bodo Ramelow (LINKE) und Christine Lieberknecht (CDU) zeigt.

Der Fotowettbewerb erlebt seine achte Auflage. Ins Leben gerufen wurde er, um besondere Aufmerksamkeit auf den scheinbar aussterbenden Beruf des Pressefotografen zu richten.

Sie arbeiten wie eh und je mit viel Geduld – und bekommen dafür doch so wenig Anerkennung in Bezug auf das Honorar. „Fotografinnen und Fotografen haben es in der immer schneller werdenden Medienwelt immer schwerer“, bescheinigt Ralf Leifer, der Geschäftsführer des Thüringer DJV-Landesverbandes.

Nächste Station der Ausstellung ist vom 9. Februar bis zum 6. März 2015 die Kreissparkasse Gotha.

(Foto/Text: Livia Schilling)

The Londoner - Gotha