Führungen jeweils am 1. Sonntag im Monat

0
737

Das Forum Konkrete Kunst wurde 1993 als ständige Ausstellung mit Werken der spezifischen Richtung der Konkret-Konstruktiven Kunst durch eine beispielhafte Künstlerinitiative gegründet und umfasst Malerei, Grafik, Skulpturen, Objekte und Installationen von 115 nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern.
Die Kunstsammlung fand ihr Domizil in der kulturhistorisch wertvollen ehemaligen Klosterkirche St. Peter und Paul – einer romanischen Pfeilerbasilika der Hirsauer Reformbewegung, gegründet 1103, geweiht 1147. Mit der Eröffnung des Forum Konkrete Kunst konnte gleichzeitig auch ein bedeutendes Baudenkmal mit seinen wertvollen Details wieder für die Öffentlichkeit zugängig gemacht werden.
Parallel zur Eröffnung des Museums entstand ein Förderverein, der sich für die Realisierung eines anspruchsvollen Arbeitskonzeptes und um die Finanzierung der Veranstaltungen des Forum Konkrete Kunst bemüht.
In diesem Jahr setzt der Förderverein seine Reihe mit Sonntagsführungen jeweils am 1. Sonntag im Monat fort. Hartmut Wille, Mitglied des Fördervereins, lädt zur nächsten Führung am Sonntag, dem 1. Februar um 11 Uhr ein.

Fliesenstudio Arnold