Für zwei Leute gibt es Fahrverbote …

0
894

B 247/Westhausen. Bei zwei Geschwindigkeitskontrollen im Baustellenbereich der B 247 bei Westhausen wurden am Dienstagvormittag wieder mehrere Verstöße festgestellt, die Fahrverbote zur Folge haben werden.

Bei der ersten Kontrolle waren zwei Frauen im Alter von 28 und 30 Jahren jeweils mit 92 km/h Kandidatinnen für ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro, voraussichtlich drei Punkten und einem Monat Fahrverbot.

Ein 40-Jähriger aus dem Landkreis Suhl empfahl sich mit 80 km/h für ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro und ebenfalls drei Punkten.
Der Baustellenbereich darf nur mit 50 km/h befahren werden, die anwesenden Bauarbeiter begrüßten diese Geschwindigkeitskontrollen.

Publiziert: 20. April 2011, 22.23 Uhr

H&H Makler