Gefährliche Körperverletzung mit Messer – Zeugen gesucht

0
1063

Vorgestern Abend gegen 18:20 Uhr verletzte ein 28-Jähriger einen 35-Jährigen
mit einem Messer. Der Geschädigte hatte sich auf einem Spielplatz in der
Jenaer Max-Steenbeck-Straße aufgehalten. Der Täter soll gemeinsam mit
einem weiteren Mann auf den Geschädigten zugegangen und ihn mit einem
Messer verletzt haben. Der Geschädigte erlitt eine blutende Verletzung. Die
hinzu gerufenen Beamten konnten den bereits geflüchteten Täter ausfindig
machen. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.
Die Polizei sucht Zeugen! Wer hat den Vorfall gestern Abend beobachtet
und kann Hinweise geben? Tel.: 03641/810.

 

Körperverletzung

Auf dem Jenaer Eichplatz Nahe der Kollegiengasse soll es vorgestern Abend
(29.07.2015) gegen 21:40 Uhr nach einem Wortgefecht eine Rangelei
zwischen zwei Männern gegeben haben. Der Täter (etwa 20-30 Jahre)
versuchte, den anderen Mann zu schlagen. Der Geschädigte (33) konnte
dem Schlag jedoch ausweichen. Der Täter flüchtete, als der Geschädigte die
Polizei anrief. Nach Angaben des Geschädigten war der Angreifer etwa
180cm groß, hatte eine Glatze, trug eine rote Jacke. Die Polizei ermittelt und
sucht Zeugen! Wer hat den Vorfall gestern Abend beobachtet und kann
Hinweise geben? Tel.: 03641/810.

 

S 51 gestohlen

Zwischen dem 28.07.2015 gegen 18:00 Uhr und dem 29.07.2015 stahlen
unbekannte in der Hugo-Schrade-Straße in Jena ein braunes Moped S51.
Die Polizei sucht Zeugen, die die Täter beobachtet oder Kenntnisse über
den Verbleib des Mopeds haben. Die Jenaer Polizei nimmt Hinweise auch
telefonisch entgegen. Tel.: 03641/810.

 

Fahrräder gestohlen

In der Jenaer Hans-Berger-Straße stahlen unbekannt zwischen dem
28.07.2015 gegen 21:00 Uhr und dem 29.07.2015 gegen 11:00 Uhr zwei
Fahrräder der Marken „Bulls“ und „Cube AIM“. Die Fahrräder waren in einer
Fahrradbox abgestellt. Aus selber Box stahlen im genannten Zeitraum
unbekannte Täter einen Fahrradsattel. Die Polizei sucht auch hier Zeugen.
Die Jenaer Polizei nimmt Hinweise auch telefonisch entgegen.
Tel.: 03641/810.

Fliesenstudio Arnold