Gera – Am Steuer auf der A 4 eingeschlafen

0
397

Eine 58-jährige Frau aus Ronneburg ist heute Nacht am Steuer ihres Autos
auf der A 4 bei Gera eingeschlafen und verunfallt. Sie kam nach rechts von
der Fahrbahn ab und fuhr gegen zwei Warnbaken. An ihrem Pkw entstand
ein Sachschaden von 5.000 EUR. Gegen die Frau wird nun aufgrund ihrer
Übermüdung als Ursache des Unfalls ermittelt wegen Gefährdung des
Straßenverkehrs.

The Londoner - Gotha