Gothaer Herzoginnen plaudern aus dem Nähkästchen

0
897

Am 3. September und am 1. Oktober um 16.00 Uhr erfahren Sie die Geschichten hinter der Geschichte von den redseligen Herzoginnen. Wenn Eleonore Voll und Lieselotte Schuchardt in der Gothaer Forschungsbibliothek Bücher wälzen, dann tun sie das nicht aus Langeweile, sondern, um sich auf ihre kommenden Projekte vorzubereiten.

 

So auch geschehen in Vorbereitung auf den Erlebnisrundgang „Wenn die Herzoginnen plaudern…“. Dabei verkörpern die beiden erfahrenen Gästeführerinnen die Herzoginnen Charlotte Amalie und Karoline Amalie, die aus ihrem bewegten Leben bei Hofe, von ihren bisweilen schwierigen Ehemännern und der Stadtgeschichte erzählen.

 

Lassen Sie sich auf dem 90 minütigen Rundgang überraschen, welche der beiden Herzoginnen bei einer Tour durch die Stadt illustre Geschichten über ihren Hofstaat verraten und Ihnen die wichtigsten Benimmregeln beibringen wird. Die Tickets für diesen besonderen Rundgang durch die Gothaer Altstadt erhalten Sie in der Tourist-Information Gotha/ Gothaer Land, am Hauptmarkt 17, in 99867 Gotha, Tel: 03621 – 510 450. Erwachsene zahlen 6,00 €, Kinder bis 16 Jahren 4,00 €. Geplante Termine sind der 3. September und der 1. Oktober, jeweils 16.00 Uhr. Auch außerhalb dieser Termine haben Sie die Möglichkeit eine Führung für die gesamte Familie oder einen Firmenausflug individuell bei der Tourist-Information zu buchen. Sämtliche Informationen finden Sie auch unter www.kunstforum-gotha.de.

 

(Beitragsbild: Lieselotte Schuchardt und Eleonore Voll als Gothaer Herzoginnen)

Vom Korn zum Brot e. V.