HeimspielKids 2010 – Ein begeisternder Wohlfühl-Tag beim FC Rot-Weiß Erfurt

0
451

Am 18. September 2010 fand das Fußball-Bundesligaspiel FC Rot-Weiß Erfurt (RWE) gegen Kickers Offenbach im Erfurter Stadion statt. Beide Mannschaften gehören der 3. Bundesliga an. Rot-Weiß Erfurt war bis zu diesem Spiel lediglich in der unteren Tabellenhälfte der Liga zu finden, wohingegen Kickers Offenbach als Tabellenerster der klare Favorit in diesem wichtigen Spiel war.

Einige Wochen vor diesem wichtigen Spiel gab es eine Bewerbung des Bürgermeisters Harald Wrona bei dem Gewinnspiel „HeimspielKids“. Der FC RWE in Partnerschaft mit den Sponsoren E.ON Thüringer Energie und dem Radiosender Landeswelle Thüringen haben dieses Gewinnspiel veranstaltet. Aus einer Vielzahl anderer Thüringer Sportvereine wurde unsere Bewerbung für die F-Junioren gelost.

In Vorbereitung dieses Bundesliga-Fußballspiels musste der Bürgermeister einige Quizfragen live im Radio beantworten. Obwohl der Bürgermeister kein Fußballexperte ist, gelang es ihm doch, alle an ihn gestellten Fachfragen komplett und richtig zu beantworten. Der Preis dafür waren 15 Leder-Fußbälle, welche mit großer Verspätung erst in diesen Tagen von Landeswelle Thüringen zu uns gekommen sind. Am 17. Februar 2011 konnte der Bürgermeister endlich die erhoffte Beute an unsere begeisterten FußballKids der F-Junioren übergeben.

Zurück zum Spiel: Der Fan-Bus des FC RWE holte die Kinder und deren Eltern sowie Vertreter der Sponsoren und den Bürgermeister vormittags in Tambach-Dietharz ab. Es wurden Fanartikel und Eintrittskarten (Freikarten) für das o. g. Fußballspiel an die Tambach-Dietharzer Delegation verteilt. Schon im Bus stieg die Vorfreude, je näher wir Erfurt kamen, an.

In Interviews sollten Eltern, Sponsorenvertreter und Bürgermeister Tipps zum Ergebnis des Spiels abgeben. Einig waren sich alle darin, dass, wenn die Tambach-Dietharzer Kinder den FC RWE in das Stadion führen würden, die Erfurter Mannschaft unmöglich verlieren könnte.

Durch den Los-Entscheid vor dem Spiel hatten unsere Kids tatsächlich weiterhin Glück: Sie durften jeder einen Erfurter Spieler an der Hand auf das Spielfeld führen.

Unsere Kinder aus Tambach-Dietharz waren dann auch die Glücksbringer für die Thüringer Spitzenmannschaft. Obwohl als Außenseiter angetreten, konnte der FC RWE an diesem Tag den Tabellenersten Kickers Offenbach in einem spannenden Spiel mit 3 : 1 besiegen.

Die prominenten Fußballspieler haben sich mit vielen Autogrammen nach dem Spiel bei den Kindern aus Tambach-Dietharz bedankt.

Der Fußballgott hat zusätzlich noch mit Sonnenschein dafür gesorgt, dass der gesamte Tag ein unvergessliches Erlebnis für unsere FußballKids, ihre Eltern und Trainer wurde.

Vielleicht gelingt es uns noch einmal, erneut an diesem Wettbewerb teilzunehmen und gerne wird der Bürgermeister alles dafür Notwendige unternehmen. Drücken Sie ihm dafür die Daumen!

Publiziert: 3. März 2011; 19.27 Uhr

The Londoner - Gotha