Jetzt für girls´day und boys´day am 23. April 2015 anmelden

0
614

Am 23. April 2015 findet bundesweit der girls´day und boys´day statt. Ziel ist es, Mädchen und Jungen neue Perspektiven in der Berufs- und Lebensplanung zu eröffnen und das klassische Rollenmuster aufzubrechen. An diesem Tag sollen sich die Mädchen insbesondere über die MINT-Berufe (Mathe, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) und Jungen über klassische Frauenberufe informieren. Dies ist nur möglich, wenn zahlreiche Unternehmen ihre Türen öffnen und so einen Blick in die Berufswelt ermöglichen.

 

Die Vorteile für die Firmen liegen auf der Hand:

 

– sie erschließen sich Nachwuchspotenziale, die bislang kaum genutzt wurden,

– sie präsentieren das Unternehmen in der Öffentlichkeit und

– schaffen Transparenz für die Ausbildungsberufe in der Region.

„Der girls´und boys´day bietet den Unternehmen die Möglichkeit, mit klassischen Rollenbildern zu brechen und Jungen bzw. Mädchen für die Ausbildung in ihrem Betrieb zu begeistern. Ich kann den Firmen der Region nur empfehlen, sich an diesem Aktionstag mit eigenen Angeboten zu beteiligen. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten, die vom Vortrag mit anschließendem Betriebsrundgang, über eine Schnipseljagd im Unternehmen bis hin zum praktischen Arbeiten gehen. Bewährt hat es sich auch, wenn Auszubildende aus dem Unternehmen über ihre Motivation und den Ausbildungsberuf berichten“, sagte Ina Benad, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Gotha.

Unternehmen, die sich an dem Aktionstag beteiligen wollen, können ihr Angebot auf der Internetseite www.girlsday.de bzw. www.boysday.de erfassen. Über die Aktionslandkarte finden Jungen und Mädchen die Veranstaltung und können sich online oder telefonisch anmelden. Über dieses kostenlose Aktionstool werden die Anmeldungen für die teilnehmenden Firmen bequem verwaltet. Darüber hinaus gibt es kostenlose Materialien mit Tipps und Beispielen für eine gelungene Veranstaltung sowie Flyer und Plakate.

Zusätzliche Unterstützung erhalten Unternehmen auch von der Beauftragten für Chancen-gleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Gotha. Grit Rausch steht den Firmen mit Tipps zur Verfügung und ist unter der Telefonnummer 03621 – 42 2226 oder per Email an Gotha.BCA@arbeitsagentur.de erreichbar.

Fliesenstudio Arnold