Jobcenter mit ungewöhnlicher Stellenausschreibung

0
849

Der Weihnachtsmann braucht tatkräftige Unterstützung beim Besuch von Weihnachtsfeiern in Firmen, Kindergärten, Schulen und Pflegeeinrichtungen. Aber der wohl wichtigste Termin für ihn ist der 24. Dezember. Da wird er in so vielen Familien erwartet, dass er das alleine unmöglich schaffen kann. Das Jobcenter im Landkreis Gotha sucht daher auch in diesem Jahr Menschen, die ihn tatkräftig unterstützen. „Das ist kein alltäglicher Job. Man braucht neben schauspielerischem Talent ein großes Herz und Sinn für die Weihnachtstraditionen.“ meint Gerhard Lange, Geschäftsführer des Jobcenters im Landkreis Gotha.

Alle, die gern mal in die Rolle des Weihnachtsmannes schlüpfen wollen, können sich ab sofort beim Jobservice des Jobcenters im Landkreis Gotha melden. Dort erfahren die künftigen Weihnachtsmänner und natürlich auch die Weihnachtsfrauen alles, was sie zu diesem Jobangebot wissen müssen. Das notwendige Outfit wird vom Jobcenter gestellt.

Damit die freiwilligen Weihnachtsmänner dann auch möglichst viele Aufträge haben, können Familien, Unternehmen und Einrichtungen die Vermittlung eines Weihnachtsmannes ab sofort in Auftrag geben. Da für den Heiligen Abend die Nachfrage in den Familien besonders groß ist, sollten sich Interessenten bereits jetzt „ihren“ Weihnachtsmann sichern. Die Mitarbeiterinnen des Jobservice stehen unter folgenden Telefonnummern zur Verfügung:

– Frau Zangemeister: Tel. 03621– 42 1059

– Frau Wotschke : Tel. 03621– 42 1097

Fliesenstudio Arnold