3.000 Euro Reisegutschein für zwei Gewinner aus dem Landkreis

0
948

Bei der jüngsten Sonderauslosung unter den PS-Los-Sparern der Sparkassen hatten zwei Gewinner aus dem Landkreis Gotha das richtige Los und Glück: Sie gewannen jeweils einen Reise-Gutschein über 3.000 Euro und können sich nun auf ein Reise-Abenteuer freuen.

Zu den Gewinnern zählte das Ehepaar Alexandra und Ronny Backhaus aus Waltershausen. Für sie war es der erste Gewinn beim PS-Los-Sparen. „Wir haben Anfang des Jahres zwei weitere Lose dazu genommen“, erzählte Ronny Backhaus freudestrahlend bei der Übergabe des Gewinns durch das Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Gotha, Peter Rüsseler. Sein Fazit: „Das hat sich ja jetzt bereits gelohnt!“

Ihren Reise-Gutschein will das Ehepaar Backhaus in eine kleine Reise im kommenden Jahr sowie in ein großes Reise-Abenteuer im Jahr 2016 stecken. Aus besonderem Grund: In jenem Jahr wird Alexandra Backhaus in Rente gehen – derzeit kann die Horterzieherin bereits auf 42 Arbeitsjahre verweisen. Die Reise soll der erste Höhepunkt im nahen Ruhestand werden – „da kommt uns das Geld aus dem Reisegutschein gerade recht“, freut sich Alexandra Backhaus.

Für den Sparkassen-Vorstand Peter Rüsseler war die Übergabe des Gewinns in der neuen Sparkassen-Filiale in Friedrichroda kein Routine-Termin, denn „wir sind auf jeden Gewinn, der in unseren Landkreis geht, wirklich stolz!“

Stolz war an diesem Tag auch Frau Bayer aus Friedrichroda, die den Preis für ihren an diesem Tag durch Krankheit verhinderten Sohn Stefan Bayer entgegennahm.

Das PS-Los-Sparen steht unter dem Motto „Sparen – Gewinnen – Gutes tun!“. Von den sechs Euro für ein Los sind 4,80 Euro ein Sparanteil, 1,20 Euro wird als Loseinsatz verwendet. Ein Teil davon wird an gemeinnützige Einrichtungen gespendet.

Fliesenstudio Arnold