jugend@ehrenamt – Preis der Landtagspräsidentin

0
647

Im Rahmen des Tags der offenen Tür beim Thüringer Landtag wird Landtagspräsidentin Birgit Diezel am 25. Juni zum zweiten Mal den Preis jugend@ehrenamt vergeben. Gewürdigt werden soll damit der freiwillige Einsatz Jugendlicher für andere Menschen und für das Gemeinwesen.

Teilnehmen oder vorgeschlagen werden können junge Menschen bis 20 Jahre, die sich ehrenamtlich für andere Menschen oder das Gemeinwesen engagieren. Ob sportlich, kulturell, schulisch, musisch, sozial oder ökologisch: Gesucht werden Vereine und Initiativen, aber auch Einzelpersonen, die ganz konkrete Projekte geplant und umgesetzt haben.

Bewerbungen oder Vorschläge mit Kontaktdaten, Projektbeschrei-bung und Angaben über die Form der Präsentation können bis zum 6. Juni 2011 an den Thüringer Landtag, Referat Öffentlichkeitsarbeit, Jürgen-Fuchs-Straße 1, 99096 Erfurt, oder per E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@landtag.thueringen.de geschickt werden. Fragen werden auch gerne telefonisch unter den Nummern 0361  37-72003 bzw. 37-72005 beantwortet.

Die besten Bewerber können ihr Projekt am Samstag, dem 25. Juni 2011 beim Tag der offenen Tür des Thüringer Landtags im Plenarsaal der Öffentlichkeit vorstellen. Dafür stehen rund zehn Minuten zur Verfügung, die auf vielerlei Weise genutzt werden können – durch kurze Vorträge, Dokumentationen oder Präsentationen (z. B. Spielszenen bei einem Theaterprojekt).

Der Förderpreis jugend@ehrenamt ist mit insgesamt 2.000 € dotiert. Daneben gibt es auch Sachpreise zu gewinnen. Die Sieger werden noch am selben Tag auf der Hauptbühne ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr beteiligten sich am Wettbewerb 22 Initiativen mit eigenen Projekten, sieben davon wurden zum Tag der offenen Tür 2010 in den Landtag eingeladen.

Publiziert: 10. Mai 2011, 12.04 Uhr

Fliesenstudio Arnold