Körperverletzung und Trickdiebstahl

0
619

Körperverletzung

In den Morgenstunden des 29.04.11 kam es in der Innenstadt Jenas zu einer körperlichen Auseinandersetzungen zwischen einem 20-jährigen Jenaer und einer namentlich noch unbekannten männlichen Person. Zeugen berichteten, dass der unbekannte Täter dem 20-jährigen einem Faustschlag ins Gesicht verpasste, woraufhin der 20-jährige mit dem Kopf aufschlug und eine Gehirnerschütterung davon trug. Alle Beteiligten standen unter Alkoholeinfluss.

Diebstahl von dreisten Dieben

Am 29.04.11 wurde gegen 12:00 Uhr ein 41-jähriger Taxifahrer in der Weigelstraße Opfer eines Trickdiebstahls. Die beiden männlichen Täter verwickelten den Taxifahrer in ein Gespräch, wobei sich eine Person auf der Fahrerseite und eine auf der Beifahrerseite aufhielt. Abgelenkt durch das Gespräch tauschte ein Täter sodann das im Fach der Fahrertür befindliche Portmonee des Taxifahrers aus und ersetzte es durch ein anderes. Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 450 Euro. Die beiden Täter sollen ein südländisches Aussehen aufweisen, gebrochen Deutsch sprechen und sich in ihrer Statur unterscheiden, einer sei schlank, der andere dicklich.

Publiziert: 2. Mai 2011, 9.01 Uhr

Fliesenstudio Arnold