Kriminalität

0
1263

Einbruch in Firma

Gotha (LPI Gotha) Unbekannte brachen in der Nacht zu Montag in eine Firma in der Südstrasse ein. An zwei verschiedenen Stellen der Produktionshalle von Schienenanlagen wurde jeweils der Getränkeautomat aufgebrochen und insgesamt 100 Euro Hartgeld entwendet.

Der entstandene Sachschaden wird auf circa 200 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Verbotenes Messer sichergestellt

Waltershausen (LPI Gotha) Sonntagnacht stellten Polizeibeamten bei einer Verkehrskontrolle in der Goethestraße ein nach dem Waffengesetz verbotenes sogenanntes Einhandmesser sicher. Gegen einen 27-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Mieter klauen Strom

Drei Gleichen (LPI Gotha) Eine 54-jährige Vermieterin zweier Wohnungen in Grabsleben wurde durch ihre beiden Mieter, eine 72-jährige Frau und einen 62-jährigen Mann, betrogen. Die beiden Mietparteien zapften aus einer Werkstatt auf dem Grundstück der 54-Jährigen mittels einer Kabeltrommel Strom ab und nutzten diesen für ihre Wohnungen. Der entstandene Sachschaden für die Vermieterin ist noch nicht bezifferbar. Das Kabel wurde entfernt. Gegen beide Mieter wurde Anzeige erstattet.

Einbruch in Kellerräume

Gotha (LPI Gotha) Unbekannte gelangten am Sonntag auf bislang unbekannte Art und Weise in einen Wohnblock in der Bendastraße. Dort brachen sie sowohl in einen Fahrradraum als auch in einen Elektroraum ein. Zu eventuellen Diebesgut ist der Polizei bis dato nichts bekannt. An den Türen der Räumlichkeiten entstand 400 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

Fahrradteile entwendet

Gotha (LPI Gotha) Unbekannte brachen am vergangenen Wochenende in einen Fahrradabstellkäfig am Ekhofplatz ein und entwendeten von dort mehrere Fahrradteile. Der Beuteschaden beläuft sich auf 200 Euro. 300 Euro Sachschaden entstanden. Bei dem Tatort handelt es sich um den Parkplatz des Bürgerbüros. Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.