Mario Barth – „Männer sind schuld, sagen die Frauen“

0
371

Der erfolgreichste Comedian Deutschlands ist zurück. Mario Barth präsentiert an zwei Tagen in der Messe Erfurt vor insgesamt 11.500 Fans sein brandneues und von den Fans lange erwartetes Programm „Männer sind schuld, sagen die Frauen“.

Mit dem Programm setzt Mario Barth wieder Maßstäbe. „Neben einem guten Programm möchte ich, dass die Fans auch ein tolles Bühnenbild sowie perfekte Licht- und Tontechnik geboten bekommen und da haben wir diesmal noch eine Schippe draufgelegt.“ Das neue Bühnenbild und die aufwendige Technik füllen mittlerweile vier Trucks. Damit ist dieses Programm die größte Comedy – Produktion, die jemals in Deutschland unterwegs war. Die Fans wissen den Aufwand zu schätzen. Die Messe Erfurt ist seit Monaten restlos ausverkauft. Für die Shows der nächsten Monate – und bis ins Jahr 2013 hinein – wurden schon jetzt rund  400.000 Tickets verkauft.

Der mit Abstand erfolgreichste deutsche Comedian verspricht eine fulminante Fortsetzung seiner Trilogie: „Star Wars war ja am Anfang auch nur eine Trilogie und was daraus wurde, wissen wir heute. Aber alle, die denken, es geht wieder um Mann und Frau kann sich beruhige. Diesmal geht es um Frau und Mann und darum, was uns alle sonst noch so beschäftigt.“

Sowohl Männer als auch Frauen werden mit Sicherheit wieder reichlich Tränen lachen. Wie kein anderer spricht der siebenfache Gewinner des Deutschen Comedypreises das aus, was viele nur denken. „Diesmal“, so Mario Barth, „gibt es bei mir die ultimative Lösung für eine glückliche Beziehung. Männer sollten einfach immer alles zugeben und sich zur Sicherheit jeden Schuh anziehen. Der Satz „Schatz, das war mein Fehler“ wirkt oft Wunder. Denn eines steht doch fest: Die Männer sind meistens schuld. Geht die Spülmaschine kaputt, ist es SEIN Fehler, denn er kümmert sich ja schließlich um die Technik im Haus.“

Mario Barth räumt zudem mit dem Gerücht auf, dass Männer im Alter weniger Haare haben, hat herausgefunden, dass wir doch alle vom Storch abstammen und dass es wahre Liebe nur unter Männern gibt. Und schließlich berichtet er erstmals auch aus seiner Kindheit und erzählt, wie man eine Cord-Couch mit Nivea weicher machen kann.

Mario Barth bringt alles in seiner unvergleichlichen Art auf den Punkt. Wer zu ihm in die Show geht, erlebt eine in Deutschland einmalige Comedyshow. Und am Ende steht die Erkenntnis: „Männer sind schuld, sagen die Frauen“.

Mit seinen ersten drei Comedy-Programmen begeistert Mario Barth bislang rund sechs Millionen Menschen.  Allein im Sommer 2011 füllte er vier Fußball-Arenen bei der weltweit ersten Comedy-Stadion-Tour.

Wer Mario Barth verpasst hat – hat noch eine Chance. Der Meister kommt zu einen Zusatzkonzert am 22.03.2013 wieder in die Messe. Der Vorverkauf hat begonnen.


Text und Fotos: Holger John / VIADATA

Mehr Bilder unter VIADATA Pressefotos

The Londoner - Gotha