Menü zusammengestohlen

0
571

Ein ganzes Menü hat sich ein 40-Jähriger aus Jena am späten Montag zusammengestohlen. Der Detektiv eines Einkaufsmarktes im Stadtzentrum beobachtete, wie er aus einem Regal des Marktes eine Büchse Fisch entnahm, damit ohne zu zahlen den Markt verließ, sie öffnete und den Fisch verspeiste.

Anschließend ging er in einen Bio-Markt, stahl dort einen Smoothie und einen Riegel und nahm beides zu sich. Als Dessert gab’s dann noch eine Handvoll gestohlene Erdbeeren aus der Auslage eines Obsthändlers. Dann kam die Polizei und machte dem Treiben ein Ende.

 

Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz

Bei der Kontrolle eines 28-Jährigen gegen Mitternacht in der Camburger Straße verneinte dieser auf Befragen durch Polizeibeamte, Drogen mit zuführen. Gleichzeitig verhielt er sich aber sehr nervös und steckte ein kleines Metallbehältnis mehrfach woanders hin. Bei einer Nachschau fanden die Beamten vier kleine Tütchen mit Marihuana, insgesamt 4,4 g. Gegen den Fahrer läuft eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Festmode für Damen und Herren - EveMoje