Mindestens fünf Fälle der Betrugsmasche in Gotha bekannt geworden

0
832

In Gotha wurden heute (15.01.2014) mindestens fünf Fälle von versuchtem Enkeltrick bekannt.

In allen Fällen bekamen ältere Menschen Anrufe von einem Unbekannten, der sich als Familienmitglied ausgab. Er sprach mit ausländischem Akzent und forderte Geld. In einem Fall waren es 20 Tausend Euro.

Als die Angerufene erwiderte, so viel Geld sei nicht da, wurde der Unbekannte auch noch frech. Keiner der angerufenen Senioren ist zum Glück auf diesen bekannten Trick reingefallen. Dennoch möchte die Polizei vor dieser Masche warnen. Lassen Sie sich nicht zur Geldübergabe von hohen Beträgen überreden. Informieren Sie unbedingt die Polizei.

 

Fliesenstudio Arnold