Nach 40 Minuten waren alle Karten verkauft

0
1170

Am 3. Juli 2013 fand ab 10 Uhr der Kartenverkauf für die 7. Gothaer Seniorenakademie statt. Hierbei konnte – wie zu erwarten –  festgestellt werden, dass die Akademie wieder sehr beliebt ist.

Die ersten beiden interessierten Senioren standen ab 7 Uhr vor dem Gothaer Rathaus. Ab 8 Uhr wurde das Rathaus geöffnet und es konnten Plätze im Gang eingenommen werden, so dass das Warten nicht so schwer fiel. Richtig voll wurde es dann zwischen 8.30 Uhr und 9 Uhr und kurz vor dem geplanten Beginn, 9.50 Uhr begann dann der Verkauf der heißbegehrten Teilnehmerausweise.

Es waren wie immer für drei Reihen jeweils 99 Karten verfügbar, da dies die höchste zulässige Besucherzahl für den Bürgersaal des Rathauses ist. Verkauft wurde in drei Büros von jeweils zwei Personen, daher war ein reibungsloser Ablauf gesichert.

Nach 40 Minuten waren alle 297 Karten restlos ausverkauft, obwohl pro Person maximal 6 Karten abgegeben wurden. Leider mussten dann einige Senioren ohne Karten weg geschickt werden. Wer dennoch interessiert an den neun Vorträgen ist, kann zu den Terminen ins Rathaus bzw. Kulturhaus kommen und für 5,- € pro Veranstaltung dennoch viel Neues und Interessantes erfahren, denn erfahrungsgemäß kommen nie alle 99 Teilnehmer einer Reihe zu jedem Vortrag.

H&H Makler