Für 120.000 Euro: Neues Spielgerät für die Grundschüler!

0
1147

Ein neues Spielgerät mit Rutsche und Klettergerüst steht den Dritt- und Viertklässlern der Grundschule Goldbach an ihrem Unterrichtsort in der Regelschule Warza seit dieser Woche zur Verfügung.

Rund 12.000 Euro wandte das Landratsamt für dessen Anschaffung auf. Im Wert von weiteren rund 10.000 Euro wurden vorab Tiefbauarbeiten durchgeführt, um die Standsicherheit zu garantieren und das Umfeld zu gestalten.
Das Spielgerät ist Bestandteil der Investitionen und Umbauten im Gesamtwert von rund 245.000 Euro, die der Kreistag im vergangenen Jahr für die Einrichtung der Außenstelle am Warzaer Regelschulstandort bereitgestellt hatte. Dort lernen seit Schuljahresbeginn 2010/11 rund 110 Mädchen und Jungen der Grundschule Goldbach.

Publiziert am: 07.05.2011, 10:53