Corona: Landrat informierte Kreistag

0
507
Grafik: Tumisu/Pixabay

Gotha (red/ra, 23. November). Seit rund einer Woche nehmen die Anzahl der positiv Getesteten, der Erkrankten und auch der Toten wegen Corona deutlich zu.
Landrat Onno Eckert (SPD) hatte deshalb „mit großer Besorgnis“ über Hintergründe auch im jüngsten Kreistag berichtet.
Gleich mehrere Infektionsschwerpunkte gebe es demnach. Dazu gehörten eine Seniorenresidenz Waltershausen, eine Praxisgemeinschaft und ein Seniorenheim in Friedrichroda spwie eine Kita in Neudietendorf. Eckert nannte die Zahl von 66 Infizierten…

KTW-Reserve in Dienst gestellt
Seit 11. November sind zur Absicherung von allgemeinen Krankentransporten zwei Krankentransporter aus aus der Flotte des Katastrophenschutzes im Einsatz. Sie fahren u. a. Dialyse-Patieten und werden mit Personal des DRK Gotha und des Rettungsdienstes Schmolke besetzt.
Zu dem Schritt habe man sich entschieden, um eine lückenlose Sicherstellung der Krankentransporte zu garantieren, wenn z. B. Rettungswagen mutmaßlich oder tatsächlich infizierte Corona-Patienten an Bord hatten. Diese Fahrzeuge werden im Anschluss desinfiziert. Während der „Einwirkzeit“ werden dann die „Reservisten“ genutzt.

 

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT