Polizeimeldungen von Ohrdruf bis Mechterstädt

0
975

Versuchter Kabel-Diebstahl in Ohrdruf

Ohrdruf. Zu einem versuchten besonders schweren Fall des Diebstahls kam es in der Zeit vom 23. bis zum 29.04.2011 auf dem Gelände einer Firma in der Westfalenstraße. Dort hatten unbekannte Diebe versucht, Kabel zu stehlen, ließen aber von ihrem Vorhaben ab oder wurden bei der Ausführung gestört. Lediglich Sachschaden am Zaun, welcher die Firma umgibt, in Höhe von 50.- Euro ist entstanden.

Reifen-Klau in Neudietendorf

Neudietendorf. Acht gebrauchte Lkw-Reifen und vier komplette Pkw-Radsätze, auch gebraucht, im Wert von 2000.- Euro waren das Beutegut von unbekannten Tätern bei einem Diebstahl von einem Firmengelände in der Straße „Am Hochheimer See“  in Kornhochheim in der Nacht vom 28. zum 29.04.2011.

Haschisch-Fund in Gotha

Gotha. Eine geringe Menge Haschisch fanden Beamte der Polizeiinspektion Gotha bei einer Kontrolle eines 22 jährigen Mannes in der Gartenstraße am 29.04.2011 gegen 22,35 Uhr in dessen Geldbörse. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen des Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Räder komplett abgebaut

Gotha. 500.- Euro Wert hatten zwei komplette Räder, welche von einem oder mehreren unbekannten Dieben in der Nacht vom 29. zum 30.04.2011 von einem Pkw auf dem Gelände eines Autohauses in der Rudloffstraße abmontiert und entwendet wurden.

Fahrrad in Sonneborn gestohlen

Sonneborn. Ein Fahrrad im Wert von 500.- Euro wurde im Zeitraum vom 24. bis zum 30.04.2011 aus dem Heizungsraum eines Mehrfamilienhaus in der Nordhofer Straße gestohlen. Bei dem Rad handelt es sich um ein weißes Mountainbike des Herstellers „Super Duty“.

Geldbörsen-Diebstahl in Georgenthal

Georgenthal. Während einer Veranstaltung auf dem Schlossplatz in Georgenthal wurde einer 18 jährigen Frau in der Nacht vom 29. zum 30.04.2011 die Geldbörse mit persönlichen Dokumenten gestohlen. Zeugen oder ehrliche Finder werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Gotha unter der Telefonnummer 03621/78 1124 zu melden.

Rauschgift-Delikt in Mechterstädt

Mechterstädt. Marihuana in einer geringen Menge fanden Mitarbeiter einer Securityfirma bei einem 20 jährigen Mann während einer Discoveranstaltung in der Frankfurter Straße am 30.04.2011 gegen 00:30 Uhr und übergaben ihn Beamten der Polizeiinspektion Gotha. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Publiziert: 2. Mai 2011, 8.30 Uhr

H&H Makler