Räuberischer Diebstahl – Zeugen gesucht

    0
    588

    Gotha. Am Mittwoch, 23.05.2012, in der Zeit von 12.00 Uhr und 12.30 Uhr, ist ein 17-Jähriger in der Gothaer Innenstadt Opfer eines versuchten räuberischen Diebstahles geworden.

    Im Bereich des Beginns der Erfurter Straße an den Steinbänken wurde er von zwei anderen Jugendlichen angesprochen, ob er Geld und Handy habe. Als er verneinte, wurde er von den beiden anderen angegriffen und geschlagen. Die beiden Angreifer flüchteten ohne Beute. Mitgenommen von diesem Angriff setzte sich der 17-Jährige auf die Stufen eines Hauseinganges. Hier wurde er von einer Frau angesprochen, die ihm Hilfe anbot. Da der Jugendliche ablehnte, lief die Frau weiter.

    Die Kriminalpolizei Gotha bittet diese Frau, sich als Zeugin zur Verfügung zu stellen, aber auch andere Passanten, die diesen Vorfall mitbekommen haben.

    Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Gotha unter der Rufnummer: 03621/78-1424 entgegen.

    MSB Kommunikation